IN DEN SOMMERMONATEN BIETEN WIR AUSSCHLIEßLICH TELEFONISCHE TERMINVEREINBARUNG AN
IN DEN SOMMERMONATEN BIETEN WIR AUSSCHLIEßLICH TELEFONISCHE TERMINVEREINBARUNG AN
ICH BITTE UM TELEFONISCHE TERMINVEREINBARUNG 0676 735 85 66 - please make an appointment
ICH BITTE UM TELEFONISCHE TERMINVEREINBARUNG   0676 735 85 66 - please make an appointment

Massage

  • Fördert die Durchblutung der Muskulatur
  • Muskelverspannungen werden behoben
  • Muskelschmerzen effektiv behandelt
  • Die Muskulatur wird mit Sauerstoff versorgt
  • Stoffwechselprodukten werden Abtransportiert
  • Vor/Nach Dehnungsübungen
  • Der Hund nimmt seinen Körper wieder bewusst wahr

 

Wer hat das nicht schon einmal erlebt: nach ausgedehntem Spaziergang oder sportlicher Aktivität spürt man am  nächsten Tag nicht nur einen Muskelkater sondern auch gleich die verkürzte Muskulatur.

Die durchblutungsfördernde Massage , ein gemütlicher Saunabesuch und leichte Dehnungsübungen hätte dem vorbeugen können. Unseren treuen vierbeinigen Freunden ergeht es da nicht sehr viel anders, außer von einem Saunabesuch würden auch sie von einer Massage gefolgt von Dehnungsübungen profitieren.

 

Die Massage findet ihre Anwendung entweder  nach einem ausgedehntem Spaziergang oder nach sportlicher Aktivität (z.B. Agility oder Breitensport) . Sportverletzungen werden durch eine Aufwärmmassage vor der Anstrengung  deutlich limitiert , die Freude an der Bewegung bleibt erhalten.

Vor allem aber nach Operationen an Gelenken oder Muskeln ist es sinnvoll, im Rahmen einer Physikalischen Therapie regelmäßig Massagen gefolgt von Dehnungsübungen durchzuführen. Die Zeit der Rehabilitation wird dadurch deutlich verkürzt, steifen Gelenken sowie Muskelkontrakturen wird vorgebeugt. Wichtig nach der Dehnung – ähnlich wie nach einer Massage – ist es, eine entsprechende Ruhezeit einzuhalten.

 

Eine genaue Anleitung durch einen Tierarzt, welcher entsprechende physiotherapeutische Kenntnisse vorweist, ist dabei unerlässlich. Bei falscher Anwendung wird sich der therapeutische Erfolg nicht einstellen, sogar Schädigung von Gelenk und Muskulatur können die Folge sein.

CityVet Therapiezentrum

 

Tierarztpraxis und Tierphysiotherapie

Singerstrasse 30

Eingang Seilerstätte 6

1010 Wien

 

0676 735 85 66

tragauer@tierphysio.at

Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CityVet Therapiezentrum